Louis Krüger

Porträt Louis Krüger

„Ich setze mich für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und ein offenes Pankow ein, in dem sich alle zuhause fühlen. Außerdem für mehr Jugendbeteiligung und die beste Bildung für alle Kinder.“

Was ich in den nächsten Jahren voranbringen möchte:

  • Inklusion in allen Lebensbereichen
  • Ausbau von Gemeinschaftsschulen 
  • Angemessene psychotherapeutische Angebote für alle

Was bewegt mich dazu, Politik zu machen?

Gleichberechtigte gesellschaftliche und politische Teilhabe für alle ermöglichen. Beim Umsetzen folge ich meinem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn. 

Über mich:

Jahrgang 1996, waschechter Pankower, angehender Lehrer, Projektleiter, Kämpfer für eine starke Zivilgesellschaft, ost-sozialisiert und auch noch schwul

Lieblingsort im Wahlkreis:

Das Kastanienwäldchen in Heinersdorf.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Logo Tagesspiel

Zweite Sprache

Der Tagesspiegel | 08.01.2024, Seite B21 / SCHULE Aus dem Artikel: Wer das Gymnasium besucht, aber wegen schwacher Deutschkenntnisse keine zweite Fremdsprache erlernen möchte, kann sich von dieser Pflicht befreien…

Episodenbild #28: Porträts von Louis Krüger und Filiz Keküllüoğlu

#28 – Macht Schule: Grüne Bildungspolitik in Berlin – mit Louis Krüger und Filiz Keküllüoğlu

Wie sieht bündnisgrüne Schul- und Bildungspolitik in Berlin auf Landesebene und in den Bezirken aus? Was kann, was muss verbessert werden? Und was wurde schon erreicht? Darüber sprechen die Bildungspolitiker*innen Louis Krüger, Abgeordneter der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus von Berlin, und Filiz Keküllüoğlu, Schulstadträtin in Lichtenberg.