Unsere Satzung

Unsere Satzung regelt grundlegend die Art und Weise, wie wir als Mitglieder des Kreisverbands miteinander umgehen. Auf einer Mitgliederversammlung am 16. Juni 2015 haben wir nach ziemlich genau 10 Jahren eine neue Fassung beschlossen.

Aktuelle Satzung als pdf-Dokument

 

Die vorherige Fassung wurde auf einer Mitgliederversammlung am 3. Mai 2005 beschlossen. Hier ist sie als pdf-Dokument zum Download.  MEHR

.

Beschlüsse der Mitgliederversammlung

19. März 2019

Beschluss der Kreismitgliederversammlung (KMV)

  1. Die KMV beschließt den vorliegenden Antrag zum Baugebiet Blankenburger Süden.

Abstimmung: In dieser Fassung auf der Mitgliederversammlung am 19.03.19 mit großer Mehrheit bei einer Gegenstimme und drei Enthaltungen beschlossen.

Sitzungsleitung + Protokoll: Helene Bond + Jan Drewitz

18. September 2018

Beschluss der Kreismitgliederversammlung (KMV)

  1. Die KMV beschließt den vorliegenden Antrag "Erweiterung des Pankower Zentrums - Entwicklung des ehemaligen Rangierbahnhofs Pankow".

Abstimmung: einstimmig angenommen, 1 Enthaltung

Sitzungsleitung + Protokoll: Jan Drewitz


13. Februar 2018

Beschluss der Kreismitgliederversammlung (KMV)

  1. Die KMV beschließt den vorliegenden Antrag "Mehr Wohnungen bauen und es bleibt dabei: keine Shopping-Mall! Den ehemaligen Rangierbahnhof Pankow endlich zu einem lebendigen Quartier entwickeln!"
    Abstimmung: mit großer Mehrheit angenommen, 1 Gegenstimme, 4 Enthaltungen

    Sitzungsleitung + Protokoll: Jens Haustein und Jan Drewitz

GF-TP

5. Dezember 2016

Beschluss der Kreismitgliederversammlung (KMV)

  1. Die KMV bestätigt den Vorschlag der Fraktion für die Bürgerdeputieren und deren Stellvertreter*innen.
    Abstimmung: mehrheitlich, 1 Enthaltung
  2. Parteiauswahlverfahren einer Stadträtin/eines Stadtrats:
    Der Vorstand sichtet die eingegangenen Bewerbungen und sagt Bewerber*innen ab, die offensichtlich nach den. o.g. Kriterien weder formal noch fachlich geeignet sind. Der Vorstand berichtet in der KMV am 10.01. über den Sachstand der Bewerbungslage und schlägt ggf. ein geeignetes Auswahlverfahren vor.
    Abstimmung: einstimmig

    Sitzungsleitung + Protokoll: Felix Groba und Jan Drewitz

GF-TP

 

   Wahl der Bezirksverordnetenversammlung 2016   

UNSERE VISION FÜR PANKOW

LEBENSWERT, GRÜN, OFFEN, NACHHALTIG MOBIL

Unser Bezirkswahlprogramm (PDF-Dokument mit 1,5 MB), beschlossen auf der Mitgliederversammlung am 19. April 2016

 

 

22. November 2016

Beschluss auf Änderung der Tagesordnung der LDK am 03.12.2016

Der Kreisverband Pankow hat am 22. 11. 2016 einstimmig beschlossen:

Der Kreisverband Pankow stellt an die Landesdelegiertenkonferenz am 3.12.2016 folgenden Antrag auf Änderung der Tagesordnung:  

TOP 2 Koalitionsvertrag und Grüne Regierungsmitglieder wird wie folgt geändert:  

TOP 2.1 Bestätigung des Koalitionsvertrags

TOP 2.2 Wahl der Bündnisgrünen Regierungsmitglieder

OR-JH

6. Oktober 2015

Auf Vorschlag des Kreisvorstandes möge die Kreismitgliederversammlung von Bündnis 90/Die Grünen Pankow beschließen:

Bündnis 90/Die Grünen Pankow verfolgen klar das Ziel, aus den Wahlen zur Bezirksverordentenversammlung (BVV) im September 2016 als stärkste politische Kraft hervorzugehen.

Dafür werden wir aktiv den Anspruch auf das Amt des Pankower Bürgermeisters formulieren.

Der Kreisverband Pankow bestärkt sowohl die bündnisgrüne Fraktion in der BVV als auch den stellvertretenden Bürgermeister und Stadtrat für Stadtentwicklung darin, bis zum Ende der Legislaturperiode aktiv die Positionen von Bündnis 90/Die Grünen  in die anstehenden kommunalpolitischen Entscheidungen einzubringen, um damit Stillstand und Hinauszögern zu verhindern. 

Wir wollen den Bürger*innen Pankows deutlich machen, dass Pankow von Bündnis 90/Die Grünen zukunftsweisend regiert wird - bereits heute und auch in der nächsten Legislaturperiode.

Der Antrag wurde in dieser Form von der Mitgliederversammlung (bei gut 40 Anwesenden) einstimmig beschlossen. GF-TP

14. Juli 2015

Beschluss der KMV des KV Pankow

Zum TOP "Debatte über die Spitzenkandidatur des Landesverbandes zur AGH-Wahl 2016" wird folgender Antrag bei 2 Gegenstimmen und 1 Enthaltung angenommen (etwa 40 Anwesende):

"Der Kreisvorstand wird beauftragt, dem Landesvorstand wie auch den anderen Kreisvorständen mitzuteilen, dass gegenüber einer in den Medien transportierten 4er-Spitze erhebliche Bedenken bestehen. Wir werden als Kreisverband im September erneut über das Thema beraten, wo sich die Landesvorsitzenden zu ihrem Lösungsvorschlag äussern können. Dazu haben wir einen Antrag erst einmal zurückgestellt, der eine Urwahl von 2 Spitzenkandidat*innen fordert."

GF-TP

9. Dezember 2014

Abgabenordnung (für Mandats- und Funktionsträger*innen)

Diese Abgabenordnung ersetzt ab §3 die Beitrags- und Kassenordnung vom 12. Dezember 2006.

PDF-Dokument

25. November 2014

Umgang mit persönlichen Daten auf der Homepage

Antrag der Online-Redaktion


   Mehr »

29. April 2014

Regeln für ein faires Bewerbungsverfahren zum Vorstand im Kreisverband Pankow

   Mehr »

17. April 2012

Ergänzung des Finanzkodexes (i.d.F. vom 11. März 2003)

PDF-Dokument

9. Dezember 2008

Wahl von BDK-Delegierten ab 01.01.2009

PDF-Dokument

12. Dezember 2006

Beitrags- und Kassenordnung

PDF-Dokument

13. Juni 2006

Geschäftsordnung Bündnis 90/Die Grünen KV Pankow

PDF-Dokument

11. März 2003

Unser Finanzkodex

PDF-Dokument

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

URL:http://gruene-pankow.de/wir/satzung-co/nc/1/