Bündnisgrüne Themen an die Frau bringen - im Wahljahr 2016!

Thementisch Frauenpolitik

Wie können wir unser Wahlprogramm für einen frauenpolitisches Angebot im Wahljahr nutzen?"
Die Grünen werden häufiger von Frauen gewählt als von Männern. Die Spreizung, die sich im Osten genauso zeigt wie im Westen, hat in den letzten Jahren sogar noch zugenommen. In ihr spiegelt sich die feministische Ausrichtung unserer Partei wider, die den Kampf für die Gleichberechtigung von Anfang an auf ihre Fahnen geschrieben hat. Wir wollen dieses Potenzial nutzen, ausbauen und haben bei unserem Treffen am 24. Mai unser Wahlprogramm auf frauenpolitisch relevante Inhalte geprüft. An verschiedenen Thementischen haben wir die Materie besprochen und gemeinsame Strategien, Ideen und mögliche Aktionen entwickelt.
Im Angebot waren: Soziales mit Daniela Billig (BVV Pankow), sexualisierte Gewalt mit Friederike Schwebler (Landesvorstand Berlin), Mobilität mit Julia Sonnenberg (LAG Frauen- und Geschlechterpolitik), Alleinerziehende mit Karoline Killat (AG Frauen Pankow), Bildung mit Stefanie Remlinger (MdA) und zum Thema Geflüchtete Stefanie Turba (KV Pankow). OR-FD

Dietlind Ossoba (Bildmitte) von der AG Kreativ hat den Abend organisiert und moderiert

Gewollte Zettelwirtschaft und smalltalk für die Ideenfindung

Nachdenken und ein kurzer Blick in die Kamera

Am Ende gab es ein Ergebnis mit dem wir gut weitermachen können. OR-FD

 

 



zurück

URL:http://gruene-pankow.de/wir/in-pankow/kreismitgliederversammlung/expand/615459/nc/1/dn/1/