Grüner Stammtisch Pankow-Nord

Der "Grüne Stammtisch Pankow-Nord" ist eine Gruppe von bündnisgrünen Mitgliedern und an bündnisgrüner Politik interessierten Menschen im Norden von Pankow.

Unser Ziel ist es unter anderem, Präsenz auch hier in unserem Wohnumfeld im Pankower Norden zu zeigen, da unser Kreisverband (noch) ein wenig "Prenzlauer-Berg-lastig" ist.

Außerdem wollten wir einen Möglichkeit schaffen, uns mit Gleichgesinnten in entspannter Atmosphäre zu treffen und zu reden.

Wir treffen uns i.d.R. an jedem letzten Donnerstag im Monat zu einem Stammtisch. Unsere nächsten Termine findet Ihr auf der Terminseite.

Dort besprechen wir neben lokalen Problemen und Aktionen auch allgemeine politische Themen. Die Themen der letzten Stammtische waren z.B. Agrarpolitik, Ukraine, Bundestags- und Europawahl und die Diskussion der nächsten Bundesdelegiertenkonferenz (BDK).

Zu manchen Stammtischen laden wir auch Gäste ein, wie z.B. einen Vertreter der "Kiezrunde Niederschönhausen", einer lokalen Bürgerinitiative.

Außerdem haben wir mit einem besorgten Anwohner über die möglicherweise geplante Bebauung der "Elisabeth-Aue", einer Fläche am nördlichen Stadtrand, gesprochen. Dieses Thema wollen wir auch in den Kreisverband tragen.

Neben den monatlichen Stammtischen sind wir auch bei anderen Gelegenheiten aktiv, in Wahlkampfzeiten natürlich insbesondere durch Aktionen in unseren Kiezen. Wir haben aber auch als Grüner Stammtisch bei  einem Festumzug auf dem "Rosenthaler Herbst" mit einem Beitrag zum Thema "Mobilität 2050" teilgenommen oder das Kiezfest "Novemberlicht" in Niederschönhausen mit einem Stand unterstützt.

Über neue Gesichter, Meinungen und Engagement freuen wir uns immer!

 

Kontakt

Patrick Telligmann (Kontakt über buero(at)gruene-pankow.de)

.

Einige Impressionen unserer Aktionen
Fotokollage einiger Aktionen des grünen Stammtisches Pankow-Nord
URL:http://gruene-pankow.de/wir/in-pankow/gruene-stammtische/pankow-nord/