Pressemitteilung 

5. April 2017

Theater o.N. im Kollwitzkiez halten!

Die Fraktionsvorsitzenden der Grünen in der BVV Pankow, Daniela Billig und Dennis Probst, erklären zum Antrag „Theater o.N. im Kollwitzkiez halten“:

Das Theater o.N. ist eine der wichtigsten soziokulturellen Institutionen im Bezirk Pankow und im Kollwitzkiez. Wenn der Mietvertrag des Theaters nicht erneuert wird, hätte das einen schmerzhaften Kahlschlag in diesem Bereich zur Folge.

Das Theater o.N. (früher: Theater „Zinnober“) ist eine der ältesten freien Theatergruppen Berlins und seit 1996 in der Spielstätte in der Kollwitzstraße 53 beheimatet. Mit 200 Vorstellungen und ca. 6.600 Zuschauer*innen pro Jahr ist das Theater eine Einrichtung in der Nachbarschaft und direkt mitten im Kiez. Es bringt insbesondere Kindern die darstellenden Künste näher. Es finden regelmäßig Vorstellungen für Kitagruppen und Schulkassen statt, da der besondere Schwerpunkt auf der Theaterarbeit für die Jüngsten liegt.

Der Antrag wird von der rot-grün-roten Zählgemeinschaft getragen.

Link zur Drucksache

zurück

URL:https://gruene-pankow.de/wir/in-pankow/bvv-fraktion/archiv/2017/expand/647465/nc/1/dn/1/