Parkst Du schon oder suchst Du noch

Neuigkeiten von der Einführung der Parkraumbewirtschaftung im Prenzlauer Berg

Von Jens-Holger (Nilson) Kirchner (Bezirksstadtrat für Öffentliche Ordnung), erschienen in "Fraktion Aktuell", Ausgabe 10 - März 2010

Schritt für Schritt geht es voran. Nach dem Bezirksamt und Bezirksverordnetenversammlung die Grundsatzbeschlüsse gefasst haben, hat nun am 27. Januar der Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses dem Antrag des Bezirks Pankow auf die Bereitstellung von außerplan- mäßigen Finanzmitteln für die Einrichtung einer Parkraumbewirtschaftung im Ortsteil Prenz- lauer Berg zugestimmt.

Damit ist der Weg frei für die nächsten konkreten praktischen Schritte. Um nur einige zu nen- nen: Ausschreibung für den Kauf von Parkscheinautomaten, Entscheidung über Wartung und Betrieb der Automaten, Ausschreibung Inkassounternehmen, Standortauswahl für die Auto- maten selbst, Zonenbeschilderungen, Personalauswahl für die Einstellung von knapp 100 Parkraumüberwachungskräften, Vorbereitung der Ausstattung und Ausbildung der Mitarbei- terinnen und Mitarbeiter, Organisation der Ausgabe von Anwohnervignetten, Bearbeitung von Ausnahmegenehmigungen…

Die Einführung der Parkraumbewirtschaftung – immerhin sollen 13.500 Stellplätze südlich des S-Bahn-Rings, westlich und nördlich der Bezirksgrenze bis zur Greifswalder Straße Montag bis Samstag zwischen 9 und 24 Uhr bewirtschaftet werden – wird mit einer drei- stufigen Öffentlichkeitskampagne begleitet.

Wer mehr wissen will, wird hier fündig ...

zurück

URL:https://gruene-pankow.de/wir/in-pankow/bezirksstadtrat/archiv/2008-2011/expand/297582/nc/1/dn/1/