29. November 2013

Eine Lobby für die Pflege

Jasenka Villbrandt und Heiko Thomas (pflegepolitische Sprecherin / gesundheitspolitischer Sprecher der bündnisgrünen Fraktion im Abgeordnetenhaus) sagen zur Einrichtung einer Pflegekammer im Land Berlin:

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen befürwortet die Einrichtung einer Pflegekammer. Zwar wird sie nicht alle Probleme lösen können. Aber die größte Berufsgruppe im Gesundheitswesen erhält so eine starke Stimme, eine stärkere berufspolitische Interessenvertretung und eine gute Versorgungsqualität. Auch bei den Punkten Aus- und Fortbildung, einer verbindlichen Berufsordnung und der Festlegung von Qualitätsstandards für die Pflege wird die Kammer nützlich sein.

Der Senat darf die Einrichtung einer Pflegekammer aber nicht über den Kopf der Pflegenden hinweg entscheiden, sondern muss das Pflegepersonal aktiv am Entscheidungsprozess beteiligen. Eine Befragung muss ergebnisoffen sein und von einer umfassenden und neutralen Information über die Grundlagen einer Pflegekammer begleitet werden.

zurück

URL:https://gruene-pankow.de/wir/in-berlin/abgeordnetenhaus/ehemalige-abgeordnete/heiko-thomas/archiv/2013/expand/495537/nc/1/dn/1/