Fraktions-Newsletter 

2. März 2016

Vorwort des Fraktions-Newsletters

Liebe Leserinnen und Leser,

die ganze Stadt beschäftigt sich mit den Standorten für Modulare Unterkünfte für Geflüchtete und für Container zur Unterbringung. In Pankow werden natürlich auch einige der neuen Domizile entstehen und Pankow ist bereit dazu. Die Hilfsbereitschaft der Alteingesessenen für die Schutzsuchenden reißt nicht ab. Für die Pankowerinnen und Pankower ist ein schönes Willkommen für die Neuankömmlinge Ehrensache.

Der Bezirk, die BVV und das Bezirksamt, achten bei der Auswahl der Grundstücke darauf, dass sie nach vernünftigen Kriterien erfolgt. Es ist wichtig, dass die Unterkünfte gut angebunden sind und vor Ort eine soziale und verkehrliche Infrastruktur bestehen, damit die Integration gut gelingen kann. Dafür ist eine gleichmäßige regionale Verteilung im Bezirk sinnvoll. In Pankow wird für die Zukunft geplant und dabei wird neben Wohnstandorten vor allem auf Platz für die soziale Infrastruktur und Gewerbe geachtet. Diese Planungen möchten wir bei der Auswahl von Grundstücken berücksichtigt wissen und informieren deshalb die Senatsverwaltung frühzeitig darüber. Denn Schulen und Kitas, Stadtteil- und Familienzentren oder Standorte für Arbeitsplätze braucht Pankow für die Versorgung der alten und neuen Einwohnerinnen und Einwohner.

Es sollten vor allem kleinere Unterkünfte gebaut werden, denn große Containerdörfer mit 500 oder mehr Bewohnerinnen und Bewohnern sind schwer zu verwalten und fördern die Entmischung der Bevölkerung. Entgegen der Vorstellung des Senats sind die Pankower Grundstücke Greifswalder Str. 80d und Kniprodestraße/Danziger Straße deshalb sehr gut geeignet um Geflüchtete unter zu bringen. 

Bündnis 90/Die Grünen werden weiter die Schutzsuchenden und die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer unterstützen. Unsere nächste große Aufgabe ist die Integration. Dafür brauchen wir Kita- und Schulplätze für die Kinder sowie schnellstmöglich Deutschkurse und Praktika, Ausbildungs- oder Arbeitsplätze für die Erwachsenen. Wir werden uns dieser Aufgabe widmen, damit wir alle unsere Chancen nutzen können.

Mit bündnisgrünen Grüßen

Daniela Billig und Cornelius Bechtler (Fraktionsvorsitzende)

zurück

URL:http://gruene-pankow.de/thematisches/frieden-internationales-und-demokratie/archiv/2016/expand/606431/nc/1/dn/1/