Pressemitteilung 

25. Februar 2015

Dialog zum Helmholtzplatz geht zügig weiter

Jens-Holger Kirchner (bündnisgrüner Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung), Artikel erschienen im BVV-Fraktions-Newsletter

Die Vorbereitungen für den 2. Ratschlag Helmholtzplatz laufen auf vollen Touren. Wie verabredet wird am Dienstag, dem 3. März, um 18.00 Uhr der 2. Ratschlag Helmholtzplatz in der Aula in der Grund- und Musikschule, Senefelderstraße 6, stattfinden.

Die gemeinsamen Vorbereitungen mit dem Trägerverein des Platzhauses Helmholtzplatz haben ergeben, dass beim 2. Ratschlag vier bis fünf Arbeitsgruppen ihre Arbeit beginnen sollen. Die Themen Nutzungskonzept Platzhaus, Gestaltung Mittelbereich, Dialog zwischen den Nutzergruppen und Pflege und Sauberkeit sind gesetzt, eine Arbeitsgruppe bleibt vorbereitet, falls noch weiterer Gesprächsbedarf entsteht.

Die Arbeitsgruppen sollen bis zum 18. März ebenfalls um 18.00 Uhr – bereits dann wird der 3. Ratschlag Helmholtzplatz stattfinden – selbstorganisiert Ergebnisse erarbeiten. Damit ist die Chance erhalten, noch vor der Sommerpause verbindliche Ergebnisse, Verabredungen und Umsetzungsschritte aushandeln zu können.

zurück

URL:http://gruene-pankow.de/thematisches/arbeit-soziales-und-finanzen/archiv/2015/expand/557771/nc/1/dn/1/