So, 30.05.21 14:00 Uhr - "Mehr Schulplätze durch flächensparende Planung - ein Spaziergang in Französisch Buchholz", Treffpunkt: Berliner Straße 19

Eine Veranstaltung der Reihe "Stadt, Land, Pankow - Politische Streifzüge durch unseren Bezirk" der AG Pankow-Nord. Corona-bedingt bitten wir um Anmeldung (kontakt-ag-pankow-nord(at)lists.gruene-pankow.de)

Spaziergang mit Cordelia Koch (Fraktionsvorsitzende für Bündnis 90/ Die Grünen in der BVV und Kandidatin für den Posten der Bezirksbürgermeisterin).  Zu Gast: Susanne Jahn (Kandidatin AGH-Wahlkreis 2)  und Christoph Göring (Kandidat AGH-Wahlkreis 1)

Stadtentwicklung und Schulbau sind zentrale Fragen für die Menschen in Französisch Buchholz. Der Kampf um wohnortnahe Schulplätze nimmt – sogar im Grundschulbereich – groteske Züge an und weiterhin ziehen immer mehr Familien in die zahlreichen Neubauten.

Auch die endlich laufende Erweiterung der Jeanne-Barez-Schule löst diese Probleme nicht, es stellen sich vielmehr grundsätzlichere Fragen: Hat der Senat bei seinen Planungen das Maximum rausgeholt? Wurden durch 08/15-Planungen Flächen verschwendet UND DADURCH WENIGER Schulplätze geschaffen als möglich? Braucht es in bester Ortsmitte-Lage wirklich Tankstellen, Waschanlagen und Billigläden, oder kann man durch Stadtplanung nicht für alle Bürger*innen mehr aus Französisch-Buchholz machen?

Dauer: ca. 1,5 Std - Ausklang und Diskussion: Eisspatz, Hauptstraße 11



zurück

URL:https://gruene-pankow.de/termine/archiv/expand/802556/nc/1/dn/1/