10. September 2009

Bürgerbeteiligung – aber wie?

Die Worte Bürgerbeteiligung und  Bürgernähe führen alle Parteien gern im Munde. In der Praxis gehen die Vorstellungen darüber, was echte Bürgerbeteiligung ist, jedoch oft weit auseinander. Vor allem wo es nicht nur um Information der Bürgerinnen und Bürger über staatliche bzw. kommunale Vorhaben, sondern um echte Mitentscheidungsprozesse geht, kommt es oft zum Konflikt. Hier sind in der Tat schwierige Fragen demokratischer Legitimation und demokratischer Verfahren zu diskutieren.

Der Kreisverband Pankow von Bündnis90/Die Grünen hat zu dieser Bundestagswahl Neuland betreten: Im Januar wurde Heiko Thomas in einer für alle Pankower Einwohner und Einwohnerinnen offenen Abstimmung zum Direktkandidaten von Bündnis90/Die Grünen für Pankow (Wahlkreis 77) gewählt. Er konnte sich in einem ausgesprochen spannenden Rennen gegen seine Mitbewerber Heiner Funken und Robert Griß durchsetzen.

Wir laden alle Interessierten ein: Diskutieren Sie mit Heiko Thomas, Heiner Funken und Robert Griß über Bürgerbeteiligung und Direkte Demokratie

am Samstag, dem 12. September
von 14-16 Uhr
auf dem Pankefest
am Stand von Bündnis90/Die Grünen

Kontakt:
Heiko Thomas
0177 – 644 63 81
heiko.thomas(at)gruene-pankow.de
www.heiko-thomas.net

zurück

URL:https://gruene-pankow.de/presse/archiv/2009/expand/274516/nc/1/dn/1/