Medien-Echo: Tagesspiegel 

13. Dezember 2017

Ehemaliger Güterbahnhof

Wird der Rundlokschuppen in Pankow bald abgerissen?

Der alte Güterbahnhof der Reichsbahn in Pankow-Heinersdorf verfällt weiter. Ohne Nutzungskonzept droht der Abriss. (...) Das Oberverwaltungsgericht (OVG) hat eine Beschwerde des Bezirks Pankow gegen ein Urteil des Verwaltungsgerichts zurückgewiesen. Der Unternehmer Kurt Krieger muss die Anordnung auf Planungsleistungen zur Grundsicherung der denkmalgeschützten Gebäude nicht befolgen. Die Anordnung sei nicht verhältnismäßig, erklärte das OVG. Jetzt muss sich der Bezirk wohl selbst um den großen Rundlokschuppen und die anderen Bahngebäude kümmern, die seit Jahren verfallen. Dafür hat er sich bereits knapp 400.000 Euro vom Senat bewilligen lassen. (...)

Der Rundlokschuppen war bereits als Mensa für den künftigen Schulstandort im Gespräch. Vier bis fünf Millionen Euro wolle die Krieger Grundstück GmbH (KGG) investieren, hieß es 2011. Vorausgesetzt, es gibt grünes Licht für das Gesamtprojekt mit Wohnungen, Schulen, Möbelmärkten und Einzelhandel. Doch das lässt weiter auf sich warten. (...)

Das mit der Mensa hat sich wahrscheinlich erledigt, weil der Schulstandort östlich der Prenzlauer Allee einige Probleme mit sich brächte, vor allem Lärm und Abgase vom nahen Autobahnzubringer. „Der Standort ist nicht so prickelnd“, sagt Vollrad Kuhn. Bliebe noch die Idee einer Großraumdisko. Findet sich keine wirtschaftlich tragbare Nutzung für die schwierige Immobilie, könnte Krieger den Abriss beantragen und hätte gute Chancen damit durchzukommen. (...)

Fällt die Schule weg, könnte einer der geplanten Fachmärkte – zwei Möbelhäuser, ein Baumarkt – die Straßenseite wechseln. Eine historische Lokhalle als Ausstellungsfläche für Vintagemöbel wäre durchaus denkbar. „Die Möbelhäuser werden irgendwie kommen“, sagt Kuhn. Auch, wenn das vielen Grünen nicht gefällt. Wird dadurch ein Denkmal gerettet, könnte das die Kritiker besänftigen. GF-TP

Zum kompletten Artikel im Tagesspiegel

zurück

URL:http://gruene-pankow.de/lokales/archiv/2017/expand/666382/nc/1/dn/1/