24. April 2013

Herbstlaube und Gründerzeitmuseum sollen bleiben!

Daniela Billig (Fraktionsvorsitzende)

Die Seniorenbegegnungsstätte „Herbstlaube“ und das Gründerzeitmuseum „Zimmermeister Brunzel baut ein Mietshaus. Bauen und Wohnen im Prenzlauer Berg im 19 Jahrhundert“ in der Dunckerstr. 76/77 sind fest verankert im soziokultureller Umfeld des Prenzlauer Bergs. Sie gehören zum Bezirk und bereichern sich gegenseitig. Die Auflösung einer der beiden Einrichtungen stellt auch die andere zur Disposition.

Die Herbstlaube ist ein Treffpunkt für ältere Menschen im Prenzlauer Berg und wird durch ehrenamtliche Arbeit gestärkt. Diese ehrenamtliche Arbeit ist ein bürgerschaftliches Engagement, das wichtige Angebote der Nachbarschaftsarbeit möglich macht. Es ist erhaltenswert und verdient unsere Unterstützung.

Das Gründerzeitmuseum zeigt die Lebensrealität der Bewohnerinnen und Bewohner im Prenzlauer Berg des 19. Jahrhunderts und macht dadurch die Geschichte des Bezirks lebensnah erfahrbar. Besonders von Schulklassen und Kitagruppen wird das Angebot genutzt und ist somit ein unersetzbares Bildungsangebot.

Deshalb beschäftigen sich Bündnis 90/Die Grünen bereits seit letztem Jahr mit dem Erhalt der für den Bezirk wertvollen Projekte und haben auch zu dieser BVV wieder einen Antrag eingebracht, der den Fortbestand beider Einrichtungen durch das Engagement des Bezirks zum Ziel hat.

zurück

URL:https://gruene-pankow.de/lokales/archiv/2013/expand/458132/nc/1/dn/1/