Wahlkreis 2 auf einer größeren Karte anzeigen

Theresa Theune - Direktkandidatin in Pankow, Wahlkreis 2

 

Theresa Theune WK 2011

Liebe AnwohnerInnen meines Wahlkreises,

ich habe 13,2 Prozent Ihrer Stimmen bekommen, mit Ausnahme der Piraten ist das die netteste Verbesserung in nord-östlichen Pankower Wahlkreis. Die Piraten sind da nicht zu toppen, von Null auf 8,3 % (1.591 Stimmen) in einem Tag.

Das ist unglaublich, einen ernst gemeinten "Herzlichen Glückwunsch!" dazu von mir.

Vor allem danke ich meinen unmittelbaren Nachbarn hier in Niederschönhausen, von denen mich 19,6 % gewählt haben. Damit folge ich unmittelbar dem SPD-Wahlgewinner Alex Lubawinski von der SPD, dem an dieser Stelle auch herzlich gratuliert werden soll.
Nun lassen wir uns alle überraschen, was man im AGH aus unseren Wählerstimmen zusammenzimmert.

Mir bleiben weiterhin drei Dinge wichtig:

- viel mehr Augenmerk auf Schulen und Lehrer - am besten u.a. mit Hilfe der 430 Mio, die beim Bau der A 100 eingespart werden (ich weiß, es sind verschiedene Töpfe, aber mal ganz unkompliziert gedacht...)

- sofortiger Stopp des A 100 - SPD- Schildbürgerstreichs - wer immer das bei sinkenden gefahrenen Autokilometern in Berlin noch mal aus der verkehrspolitischen Mottenkiste geholt hat, sollte zur Strafe den Rest seines Lebens an der Elsenbrücke wohnen müssen. 

- für Pankow: kein Einzelhandel-Einkaufszentrum an die Prenzlauer Allee - Autobahnausfahrt.
Das wäre der Sargnagel nicht nur auf die Pankower Nahversorgungszentren, sondern hoch bis Angermünde gäben die Zentren der kleinen nordbrandenburger Stäcte Kaufkraft an ein weiteres seelenloses EK-Zentrum ab. Selbstständige Existenzen werden dort vernichtet zugunsten reicher Reemtsma und Henkel und was weiß ich für Erben, denen die Dinger bundesweit gehören. Ich bin klar für europäische Stadtstrukturen, ich will in der Breite Straße einkaufen und nicht an der Autobahnauffahrt Prenzlauer Allee.

Bleiben wir dran, helfen Sie uns in den nächsten Jahren, die Pankower Grünen sind dagegen und sind - mal wieder - die einzigen.

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen!

Theresa Theune

am 18. September kandidiere ich für die Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus für Bündnis 90/Die Grünen in Niederschönhausen, Rosenthal, Wilhelmsruh und Blankenfelde. Ich bin 56 Jahre alt, Volkswirtin, meine Kinder sind erwachsen. Seit meinem 17. Lebensjahr bin ich von der Gefährlichkeit von Atomkraftwerken und Naturzerstörung überzeugt. Ich bin überrascht und glücklich, dass ich im Moment die Ansätze eines großen gesellschaftlichen Umdenkens erleben darf. Und ich habe Freude daran, mich nun für Pankow und Berlin einzusetzen.

   Mehr »

Theresa Theune"Gewachsenes bewahren und Neues wagen"?! Was verbringt sich hinter Theresa Theunes Wahlkampfslogan? Was stört sie in ihrem Wahlkreis und kritisiert sie an der derzeitigen Bezirkspolitik? Und was will sie (und wie) besser machen?
Die Direktkandidatin im Interview:

   Mehr »

WindradStände, Touren, Diskussionen: ENDSPURT für die Abgeordnetenhauswahl 2011! An vielen Ständen und  Podien oder beim traditionellen Kaffeetrinken-Ausklang der sonntäglichen STadtgrenzen-Tour wurde leidenschaftlich diskutiert, Ideen getauscht und Pläne geschmiedet. Alle, die bereits mit "auf Tour" waren oder einfach Interesse haben, sind herzlich zum Schmökern eingeladen.

   Mehr »

URL:https://gruene-pankow.de/home/inaktive-ordner/wahlkreise/wk2/