Kandidatur für den Kreisvorstand - Andreas Otto

Andreas OttoAndreas Otto

Liebe Pankower Bündnisgrüne!

Das Jahr 2009 mit Europawahl und Bundestagswahl zeigt sich bereits am Horizont. Wer dann punkten will, muss langfristig arbeiten. Die Hessen-Wahl hat deutlich gemacht, dass unsere Partei in Gefahr kommen kann, zwischen den Großen zerrieben zu werden. Damit dieser Fall nicht eintritt, sind wir alle gefordert. Inhalte und Präsenz sind die Grundvoraussetzungen.

Wir müssen noch stärker die Verankerung in der Bevölkerung suchen. Kampagnen, wie zum Klimaschutz, sind ein idealer Weg dabei.
Unsere Veranstaltungen brauchen mehr Öffentlichkeit. Die Streitgespräche mit Vertretern von CDU oder Linkspartei im vergangenen Jahr haben gezeigt, dass wir mit solchen Formaten die Säle füllen und auch die Medien erreichen können.

Die guten Verbindungen zu Bürgerinitiativen, ob wegen Baumschutzproblemen, der fehlenden Schulplätze oder der Umgestaltung des öffentlichen Raumes beweisen, dass wir ernst genommen werden und gefragt sind. Wir sind in Pankow auf dem Wege zur Volkspartei im besten Sinne.

Themen in Pankow liegen auf der Hand. Ein Bezirk für Familien, mit gesunder Umwelt und einer aktiven Bürgerschaft. Auf der Berliner Ebene stehen Schulpolitik, neue Wohnformen, soziale Fragen, Energie und Klimaschutz ganz oben auf der Agenda. Doch alles wird durch die Haushaltskrise überlagert. Wir müssen Wege finden, wie Berlin ohne neue Schulden vorankommt.

Als Kreisvorsitzender möchte ich erreichen, dass wir gut vorbereitet in die Programmdebatten zur Europa- und zur Bundestagswahl gehen. Mit den richtigen Ideen für eine Bürgergesellschaft, die Verantwortung übernimmt wo es geht und einem Staat, der die Schwächsten nicht hängen lässt.

Ich möchte in einem Vorstandsteam arbeiten, das Wirkung in die Öffentlichkeit entfaltet, den aktiven Mitgliedern Freiräume mit Eigenverantwortung bietet und die Meinungsbildung in unserer Partei vorantreibt.

Wir sehen uns am 16.2.

Andreas Otto



Persönliches: Jahrgang 1962, Elektriker, Studium Elektrotechnik/Informatik, von 1993 bis 2006 Geschäftsführer der Robert-Havemann-Gesellschaft, mit Frau und zwei Kindern lebe ich in Prenzlauer Berg

Politisches: Mitglied der Grünen Partei seit 1990, Bezirksverordneter von 1990 bis 2006, Fraktionsvorsitzender in der BVV ab 1992, Kreisvorstand seit Ende 2005, Mitglied des Abgeordnetenhauses für den Wahlkreis Pankow 6 sowie Bau- und Wohnungspolitischer Sprecher der Fraktion seit Oktober 2006, Delegierter auf Landes- und Bundesdelegiertenkonferenzen (zuletzt Nürnberg)

 

URL:https://gruene-pankow.de/home/inaktive-ordner/loeschen-ergebnisse-jahreshauptversammlung-2008/bewerbung-andreas-otto/