Stephan Schnur, 48 Jahre

Listenplatz 19

Liebe WählerInnen, liebe Freundinnen und Freunde
Ich bewerbe mich auf der BVV-Liste von Bündnis 90 Die Grünen Pankow um Ihr/Euer Vertrauen. Ich bin seit 2002 Parteimitglied, gehörte aber schon seit 1992 zu den "Sympis" und habe in den vergangenen Legislaturperioden als Bürgerdeputierter im Ausschuss Bürgerbeteiligung, Eingaben und Geschäftsordnung, sowie als stellvertretender Bürgerdeputierter im Sozialausschuss gearbeitet. Außerdem bin ich der Vertreter der Fraktion im Behindertenbeirat. Warum möchte ich kandidieren?
Ich möchte mich weiterhin für die Bürgerbeteiligung und die Stärkung der Bürgerrechte im Bezirk einsetzen. Ein wichtiger Baustein hierzu sind eine bürgerfreundliche BVV und Bezirksverwaltung, die sich auch weiter interkulturell öffnen müssen. Der Erhalt und der Ausbau der sozialen Infrastruktur ist für mich ein weiteres Betätigungsfeld im Bezirk Pankow. Für mich geht es nicht um einen bequemen Bestandsschutz für bestehende Projekte freier Träger, sondern um bedarfsgerechte und qualitativ gute Aufstellung dieser Projekte in den Sozialräumen des Bezirkes. Es müssen auch neu entstandene Bedarfe abgedeckt und eventuell nicht mehr benötigte Angebote eingestellt bzw. modifiziert werden. Ein sehr wichtiges Arbeitsfeld ist für mich die Integration der MigrantInnen in unserem Bezirk. Hier muß bereits in den Kitas und Schulen mit der Integration begonnen werden, aber es sind auch die Erwachsenen MigrantInnen in diesen Prozeß mit einzubeziehen. Hier müssen generationsübergreifende Projekte gefördert werden. Die Fortschreibung und Umsetzung der Behindertenkonzeption und der behindertenpolitischen Leitlinien durch das Bezirksamt möchte ich kritisch begleiten und kreativ ausgestalten. Ihr - Euer Stephan Schnur

zurück

URL:https://gruene-pankow.de/home/inaktive-ordner/archiv-wahlen-2006/bvv-liste-pankow/expand/24171/nc/1/dn/1/