Pressemitteilung 

5. Oktober 2015

Die Tür ins Rathaus Pankow ist weit geöffnet

Zum Rückzug des Pankower Bürgermeisters Köhne erklären die Kreisvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen Pankow Cordelia Koch und Stefanie Turba:

Nachdem der Pankower Bürgermeister Köhne seinen Rückzug zum Ende der Legislatur angekündigt hat, werden die Pankower Bündnisgrünen am 6. Oktober 2015 die dadurch neue politische Situation in Pankow beraten. Dabei ist uns wichtig, dass der angekündigte Rückzug nicht zu einem einjährigen Stillstand führen darf. Viele Entwicklungen in unserem Bezirk dulden einfach keinen Aufschub und kein Abwarten.

Wir werden darüber beraten, wie die Herausforderungen in unserem Bezirk angegangen und gemeistert werden können.

Jens-Holger Kirchner, derzeit Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung und stellvertretender Bezirksbürgermeister, wird an dem Abend die politischen Herausforderungen der nächsten Jahre erläutern. In der Debatte wollen wir skizzieren, wie und in welchem Maße Bündnis 90/Die Grünen in Pankow auf die Entwicklungen Einfluss nehmen werden.

Dabei wird ein besonderer Fokus auf  den Wahlen zur Bezirksverordnetenversammlung im September 2016 liegen. Bündnis 90/Die Grünen Pankow wollen erneut zulegen. Wir werden als Kreisvorstand dem Kreisverband vorschlagen, aktiv den Anspruch auf das Amt des Pankower Bezirksbürgermeisters zu formulieren.

 
Datum: 6.10.2015 ab 19:30 Uhr
Ort: kleiner Ratssaal, Rathaus Pankow

Für Ihre Fragen stehen wir am Rande der Veranstaltung oder telefonisch unter 0160 - 52 58 141 und 0151 - 61 344 812 zur Verfügung.

Cordelia Koch und Stefanie Turba

zurück

URL:http://gruene-pankow.de/home/archiv/2015/expand/581957/nc/1/dn/1/